Die Studenten WG – Mehr als nur günstiger Wohnraum: Lernen fürs Leben

Die Studenten WG – Mehr als nur günstiger Wohnraum: Lernen fürs Leben

Lerneffekt in der Studenten WG: Gemeinsam geht alles leichter!

Welche Vorteile bietet einem das Leben in einer Studenten WG? Neben den niedrigeren Kosten die pro Kopf anfallen gibt es auch andere positive Effekte.
Das Leben in einer Wohngemeinschaft fordert nicht nur verwöhnten Einzelkindern, sondern auch Geschwisterkindern, viel ab. Je unterschiedlicher die Charaktere und je fremder die Menschen in der WG sind, desto stärker wird auf Dauer die soziale Kompetenz der Bewohner gefördert. In einem bunten Umfeld lernen Menschen nicht nur Rücksichtnahme auf andere Menschen, nicht nur Kompromissbereitschaft und Durchsetzungsvermögen – sie lernen auch andere Menschen richtig einzuschätzen und mit ihnen umzugehen. Daher ist für angehende Manager und Führungskräfte das Leben in der Wohngemeinschaft eine perfekte Erfahrung. In der Prüfungsphase kann sich allerdings auch das Anmieten eines eigenen Appartements lohnen, denn nicht jeder Mensch verträgt in Stressphasen Nähe. Schließlich kann eine Abschlussprüfung über Dein ganzes restliches Leben entscheiden. Auch Mitbewohner können über den Ausgang Deiner Prüfung entscheiden, sowohl im positiven, als auch im negativen Kontext.

(mehr …)

Sprachen lernen während des Studiums: Die beste Zeit zum Sprachenlernen

Sprachen lernen während des Studiums: Die beste Zeit zum Sprachenlernen

Als Student hast Du unzählige Möglichkeiten um eine neue Sprache zu erlernen. Du kommst gerade aus der Schule und bist frischgebackener Ersti? Perfekt – in der Schule hast Du bereits Englisch und in der Regel mindestens eine weitere Fremdsprache gelernt. Daran solltest Du sofort anknüpfen, bevor Du die Hälfte wieder vergisst, denn gerade Sprache lebt durch Praxis! Frische doch Deine Sprachkenntnisse auf oder lerne eine komplett neue Sprache. Warum das gerade während der Studienzeit so gut klappt, erfährst Du in unserem heutigen Beitrag. (mehr …)

Fragen zur Studienfinanzierung: Wie bekommt man ein Stipendium?

Fragen zur Studienfinanzierung: Wie bekommt man ein Stipendium?

Du willst studieren, doch es fehlt Dir am nötigen Budget und Du hast keine Ahnung, wie Du Deine Lebenshaltungskosten während des Studiums finanzieren sollst? Studibuch hat den perfekten Tipp für Dich: Bewirb Dich doch einfach auf ein Stipendium! Aber wie bekommt man ein Stipendium? Es ist gar nicht so schwer, wie Du vielleicht denkst. Mit ein wenig Engagement und der frühzeitigen Suche steigst Du als Stipendiat ein und genießt die Vorteile.

(mehr …)

Bewerben ohne Berufserfahrung: Wie Du trotzdem Deinen Traumjob bekommst

Bewerben ohne Berufserfahrung: Wie Du trotzdem Deinen Traumjob bekommst

Sicher hast auch Du das schon einmal gehört: Unternehmen erwarten von einem Bewerber nicht nur nahezu perfekte Leistungen im Studium oder in der Ausbildung, sondern auch, dass dieser bereits mehrere Jahre Berufserfahrung vorweisen kann. Zumindest werden ein passendes Praktikum oder relevante Jobs erwartet. Doch wie sollen Absolventen nach dem Studium oder mit einer gerade abgeschlossenen Ausbildung in der Tasche, viele Jahre an Erfahrung vorweisen? Hat man beim Bewerben ohne Berufserfahrung heutzutage überhaupt noch eine Chance? Auf jeden Fall! Natürlich sehen es Personaler sehr gerne, wenn bereits vor dem ersten richtigen Job, schon einmal in den Arbeitsalltag reingeschnuppert wurde. Bei einer Ausbildung ist das ja sowieso schon der Fall und bei einem Studium lässt sich das prima mit einem Praktikum machen. Trotzdem kann das Bewerben ohne Berufserfahrung Sinn machen; man hat nicht automatisch direkt eine Absage in der Tasche. Studibuch hat für Dich die fünf wichtigsten Tipps und Tricks für Deine Karriere zusammen gefasst. Hier erfährst Du, wie Du Deinen Lebenslauf ideal gestalten kannst; egal ob für Praktika, Nebenjobs oder für Deinen Berufseinstieg.

(mehr …)

Was lesen Jugendliche noch? Digitale und klassiche Medien

Was lesen Jugendliche noch? Digitale und klassiche Medien

Im 21 Jahrhundert sind digitale Medien bei den Jugendlichen kaum noch wegzudenken. In so gut wie jedem Haushalt findet man heutzutage zahlreiche elektronische Geräte. Aber was lesen Jugendliche noch? Eine Studie namens ‚Jugend, Information, Media’ kurz JIM, des Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest, untersuchte vom 24. Mai bis 31. Juli 2016 die Nutzung von Medien unter 1200 Jugendlichen in Deutschland. Die Studie kann einige Ergebnisse unserer eigenen Umfrage zur Mediennutzung von Studenten bestätigen.

(mehr …)

Lernen im Studium – Klassische Medien immer noch stark gefragt

Lernen im Studium – Klassische Medien immer noch stark gefragt

Du bist Student und lernst trotz digitaler Medienangebote immer noch gerne mit Büchern? Dann gehörst Du laut unserer Studie zu den 86 Prozent, die auch heutzutage noch gerne zu einem Buch greifen um zu Lernen anstatt den Laptop zu öffnen und alles dort nachzulesen. Wir hatten bereits vor einiger Zeit einen Artikel zu der Frage verfasst wie geht Lernen in Studium und Schule? Und es zeigt sich, auch heute lernen Studenten lieber mit Büchern als mit anderen Medien.

(mehr …)