WISSEN. FAIR. WEITERGEBEN
In 3 einfachen Schritten Bücher verkaufen
1
ISBN Nummer eingeben
2
Bücher versenden
3
Geld erhalten

Alte Bücher verkaufen

Alte Bücher verkaufen und neues Wissen schenken

Du kannst sicherlich ein Lied davon singen: Fach- und Studienbücher kosten verdammt viel Geld - und doch kommt man als ambitionierter Lernender nicht umhin, sie zu kaufen. Umso trauriger ist es, wenn die teuren Stücke nicht mehr benötigt werden und ihr Dasein als Staubmagneten im Regal fristen. Studibuch hat was dagegen und eine tolle Lösung für Dich: Die Plattform bietet Dir die Möglichkeit, alte Bücher zu verkaufen - über die Seite selbst oder die Studibuch-App. Wie das Ganze funktioniert, erfährst Du in diesem Artikel!

Verkaufe alte Bücher und schone die Umwelt

Es ist für jeden denkenden und fühlenden Menschen vorstellbar, dass die Umwelt insgeheim Luftsprünge zelebriert, wenn alte Bücher verkauft und immer wieder verwendet werden. Das Ankauf-Verkauf-System von Studibuch fungiert als Zeichen gegen die ablehnenswerte Wegwerfmentalität und für die wortwörtlich lebenswichtige Nachhaltigkeit.

Apropos Nachhaltigkeit: Die spezielle Methode des Verkaufs alter Bücher impliziert auch, dass Du Dein Wissen indirekt weitergibst. Da draußen warten haufenweise Studierende, Schüler, Beschäftigte im Bereich der Erwachsenenbildung und viele andere Personen darauf, Deine alten Bücher gebraucht, aber gut und günstig zu erbeuten.

Verkauf zum fairen Preis für mehr Platz im Regal

Der Verkauf alter Bücher an Studibuch lohnt sich nicht nur für die Umwelt und die Wissbegierigen, die nach Dir in den Genuss kommen, die enthaltenen Informationen aufzunehmen. Du profitierst auch ganz direkt von dem praktischen Service: Studibuch kauft alte Bücher zum fairen Preis. Besser kommst Du nirgendwo sonst weg - und Geld verdienen war selten so einfach.

Nicht zu vergessen, dass Du durch den Verkauf Deiner Bücher Platz im Regal schaffst und damit buchstäblich Räume öffnest für neues Wissen. Vielleicht hast Du ja Lust, Dich mal bei Studibuch nach frischen Quellen umzuschauen, denn glücklicherweise existieren noch ein paar andere Menschen, die genauso viel Wert auf die nachhaltige Nutzung knapper Ressourcen legen wie Du.

Sind Deine Bücher sehr alt dann haben sie vielleicht noch gar keine ISBN Nummer. Die ISBN wurde 1972 eingeführt. Aber auch neuere Bücher haben manchmal keine ISBN. Hier ist der Vorteil bei Studibuch zu verkaufen, dass Du auch nach dem Buchtitel suchen kannst. Wir haben viele ältere Bücher in unserer Datenbank für die es noch keine ISBN gibt.

Wie Du gebrauchte Bücher sinnvoll loswirst

Wer nun glaubt, der Verkauf alter Bücher gehe mit einer langwierigen und lästigen Prozedur einher, irrt sich. Tatsächlich funktioniert Studibuch denkbar simpel: Du begibst Dich auf die Online-Plattform, klickst auf den Button "Verkaufen" und tippst die ISBN oder den Buchtitel des Werkes ein, das Du endlich loswerden willst. Danach brauchst Du nur noch den Zustand des Buchs anzugeben. Dabei "kreuzt" Du einfach an, ob das alte Stück - wie neu, sehr gut, gut oder akzeptabel aussieht, - Markierungen hat oder nicht und - Verschmutzungen aufweist oder nicht.

Selbstverständlich berücksichtigen wir bei der Zustandsbeschreibung wie alt das Buch ist. Natürlich kann ein Buch das schon über 30 Jahre alt ist nicht mehr so gut aussehen wie ein Buch, das erst vor wenigen Jahren erschienen ist. Um den richtigen Zustand zu ermitteln ist es wichtig ehrlich zu sein. Dabei kann es helfen die Sicht von Anbieter und Käufer einzunehmen. Wurde ein Buch angemessen gelagert, dann kann es auch nach vielen Jahren noch wie neu aussehen. Vergilbte Seiten sind je nach Alter vielleicht normal, aber können nicht mehr als wie neu und oft nicht mal mehr als sehr gut verkauft werden.

Und dann? Schon nach dem letzten Klick siehst Du das Studibuch-Angebot in Form eines festen Preises - schnell, transparent und fair. Im Übrigen kannst Du gebrauchte Bücher auch über die App des innovativen Unternehmens verkaufen. Lade ebendiese App auf Dein Smartphone und leg los, wann immer Du Zeit und Lust dazu hast. Besonders cool: Ist Dein Artikel erst einmal bei Studibuch eingetroffen, dauert es maximal drei Tage, bis Du den Lohn für Dein Engagement schwarz auf Weiß auf Deinem Konto bewundern darfst.

Fazit: Mit Studibuch alte Bücher verkaufen

Indem Du gebrauchte Bücher via Studibuch(-App) verkaufst, schlägst Du vier Fliegen mit einer Klappe: Du trägst zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei, gibst Dein Wissen indirekt weiter, schaffst Platz in Deinem Regal und füllst Dein Bankkonto ein wenig auf. Das macht Sinn, findest Du nicht auch?!

Lade Dir unsere Studibuch-App kostenlos für Dein
Smartphone herunter und verkaufe uns Deine
gebrauchten Studienbücher.

Jetzt bei Google Play