Unternehmensvorstellung - was uns antreibt und auszeichnet!

Die Studibuch GmbH wurde 2015 als Studentisches Start-Up von Mihael Duran und Lutz Gaissmaier in Stuttgart gegründet. Idee und Ziel unseres jungen Unternehmens ist es, unseren Kunden faire Preise beim Ankauf und auch beim Verkauf von gebrauchten Büchern aus den Bereichen Studium und berufliche Bildung zu ermöglichen. Wir als Diplom-Ökonomen verfügen aufgrund unseres Studiums und unserer Tätigkeiten als wissenschaftliche Mitarbeiter über eine umfassende Kompetenz und Erfahrung zum Thema Studien- und Fachbücher, die wir täglich in unserer Arbeit für den Aufbau von Studibuch einbringen.

Mihael Duran, Gründer von Studibuch
Mihael Duran, Geschäftsführer
Lutz Gaissmaier, Gründer von Studibuch
Lutz Gaissmaier, Geschäftsführer

Unsere Vision

Wir verfolgen dabei die Vision der Generierung eines Kreislaufs, bei dem im Sinne der Nachhaltigkeit Bücher, die nicht mehr benötigt werden, verkauft und dann von anderen Studenten zu günstigen Preisen wieder gekauft werden. Dieser Kreislauf ist nahezu unendlich.

Qualitativ hochwertige Fachbücher zu günstigen Preisen

Ein wesentlicher Vorteil unserer Idee besteht darin, dass es auf diese Weise vielen Studenten überhaupt erst ermöglicht wird, die teure Fachliteratur anzuschaffen. Auch im Zeitalter der Digitalisierung sollte kein Student aus Kostengründen darauf verzichten müssen, Unibücher zu kaufen. Studien belegen, dass nur mit dieser traditionellen Lernmethode nachhaltiges Lernen möglich ist. Außerdem fällt es den meisten Studenten so wesentlich leichter, sich das relevante Prüfungswissen anzueignen. In unserem Online-Shop können Studierende, Schüler und auch Beschäftigte im Bereich der Erwachsenenbildung alle gängigen Bücher kaufen, ohne dass ihr Budget überlastet wird. Gleichzeitig bieten wir Euch auch die Möglichkeit, die eigenen gebrauchten Bücher zu verkaufen. So habt Ihr wieder Platz und Geld für die Fachbücher, die im laufenden Semester nötig sind. Ein sinnvoller Kreislauf, von dem allen Beteiligten profitieren, ist entstanden!

Aufgrund unseres eigenen wissenschaftlichen Backgrounds sind wir die Spezialisten, wenn es darum geht, gebrauchte Bücher zu verkaufen oder zu kaufen. Wir führen Bücher, die sich in den höheren Semestern bereits bewährt haben und erleichtern damit nicht nur die finanzielle Seite des Kaufs. Auch die Auswahl und die Orientierung in den unendlich langen Literaturlisten wird somit vereinfacht.

Der Schutz der Umwelt

Die Wiederverwendung gebrauchter Fachliteratur ist ein effektiver Beitrag, um die Umwelt zu schonen. Recycling reduziert den Ressourcenverbrauch und sorgt für nachhaltiges Wirtschaften. Es entsteht eine Wertekette, die komplett darauf ausgerichtet ist, die Umwelt zu schützen, nachhaltig zu denken und zu handeln. Das schließt selbstverständlich einen klimaneutralen Versand mit DHL GoGreen ein.

Corporate Social Responsibility und Diversity

Die Ziele der Corporate Social Responsibility werden von uns konsequent verfolgt. Wir sind uns bewusst, dass nur durch verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln Nachhaltigkeit erzielt werden kann. Mensch und Umwelt stehen immer im Fokus unserer Entscheidungen. Aus diesem Grund streben wir eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen, aber auch studentischen Gruppen und Schülerorganisationen an. So sind wir auch stets bemüht, möglichst vielen Studenten die Möglichkeit zu bieten, als Praktikant oder Werkstudent Praxiserfahrungen in unserem Unternehmen zu sammeln. Auf diese Weise stellen wir außerdem sicher, dass unserer junges Team immer am Puls der Zeit ist und die Bedürfnisse unserer Zielgruppe im Auge behält.

Regionale und überregionale Kooperationen mit Unternehmen und Partnern, die unsere Wertevorstellungen teilen, nutzen wir, um Bildungschancen für junge Menschen zu verbessern. Diversity ist für uns mehr als ein Schlagwort und nur erreichbar, wenn alle gerecht an den Bildungsmöglichkeiten teilhaben können.