Lebensdauer von Kleidung verlängern

Lebensdauer von Kleidung verlängern

Durchschnittliche Lesezeit: 3 Minuten

 

Die Modeindustrie zählt zu den ressourcenintensivsten Branchen überhaupt. Besonders billige Kleidungsstücke gehen schnell kaputt, sodass Du gezwungen bist, bald die nächsten Teile zu ershoppen. Nachhaltig ist das ganz und gar nicht. Deshalb stellt sich die Frage: Wie kann man die Lebensdauer von Kleidung verlängern? Und genau das erfährst Du hier.

(mehr …)

Teilt jetzt unseren Beitrag:
WG-Geschichten: Die Mottenplage

WG-Geschichten: Die Mottenplage

Durchschnittliche Lesezeit: 4 Minuten

 

Ich lümmele gemütlich auf meinem Bett in meinem Zimmer, halb sitzend, halb liegend, angelehnt an die warme Heizung. Plötzlich bemerke ich aus dem Augenwinkel, dass etwas neben mir durch die Luft flirrt: eine Motte. Das ist nicht ungewöhnlich, in meiner WG haben wir immer mal wieder mit Motten zu kämpfen. In letzter Zeit war es mal wieder besonders schlimm. Täglich werde ich (im sonstigen Leben fast Vegetarierin) vier bis fünf Mal zur kaltblütigen Killerin von Motten. Immer öfter finden sie den Weg aus der „Küche“ (die in unserer Dachgeschoss-Wohnung einfach über den Flur verteilt ist) in unsere Zimmer.

Aber heute ist etwas anders. Noch während ich auf der Jagd nach dieser einen Motte bin, taucht neben mir eine weitere auf. Und dann noch eine und noch eine. Ich dreh mich um und sehe, dass am Drehknauf meiner Heizung ein Nest hängt. Ein Kokon wie aus dichten Spinnweben. Ich beuge mich näher ran, schaue durch ein Loch rein und sehe, dass es darin von sich windenden Larven nur so wimmelt. Mir bleibt fast keine Zeit für das sich einstellende Ekel-Gefühl. Plötzlich kommt ein ganzer Schwarm Motten aus dem Nest geflogen. Wie haben die überhaupt alle da reingepasst? Ich fühle mich wie in einem biblischen Untergansszenario. Schreie auf, möchte wegrennen und auf dem Weg nach draußen meine Mitbewohner warnen…

(mehr …)

Teilt jetzt unseren Beitrag:
Bewerbungsanschreiben: Tipps für die perfekte Bewerbung

Bewerbungsanschreiben: Tipps für die perfekte Bewerbung

Durchschnittliche Lesezeit: 5 Minuten

 

Egal ob Du Dich für eine Arbeitsstelle, ein Praktikum, Deinen Traum-Studiengang, ein Stipendium oder ein Auslandssemester bewirbst – fast immer wird ein Bewerbungsschreiben oder Motivationsschreiben gefordert. Heute wollen wir Dir einige Tipps für das perfekte Bewerbungsanschreiben an die Hand geben: Wie baust Du Dein Anschreiben auf? Welche Informationen dürfen auf keinen Fall fehlen? Wie kannst Du es persönlich gestalten? Der Fokus wird darauf liegen, wie Du Dich für einen Job bei einem Unternehmen bewerben kannst. Wir zeigen Dir wie Du Personaler mit Deinem Anschreiben überzeugst und eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhältst. Davon ausgehend kannst Du die Inhalte auch ganz einfach auf eine Bewerbung für ein Studium, Auslandssemester oder einen ähnlichen Abschnitt Deiner Karriere übertragen.

(mehr …)

Teilt jetzt unseren Beitrag:
Selbstversuch Digital Detox: Offline ins Jahr 2018

Selbstversuch Digital Detox: Offline ins Jahr 2018

Durchschnittliche Lesezeit: 5 Minuten

 

Du kennst das sicherlich auch: Direkt nach dem Aufwachen morgens greifst Du zum Smartphone. Dann liest Du Nachrichten und checkst ab, was es bei Deinen Freunden Neues gibt. Du sitzt im Bus, Du lässt eine langweilige Vorlesung über Dich ergehen – bei jeder Gelegenheit wandert Dein Blick auf den Bildschirm Deines Handys. Schließlich endet Dein Tag genauso, wie er begonnen hat: online. Dieser wachsenden Smartphone-Sucht steht ein neuer Trend gegenüber: digitale Entgiftung. Was es damit auf sich hat und wie ich mich damit schlage, habe ich in meinem Selbstversuch Digital Detox getestet.

(mehr …)

Teilt jetzt unseren Beitrag: