Die umweltfreundliche Alternative – Ein Leben mit Zero Waste

Die umweltfreundliche Alternative – Ein Leben mit Zero Waste

Durchschnittliche Lesezeit: 5 Minuten

In einer Welt, in der Umweltschutz und Nachhaltigkeit immer wichtigere Themen werden, kann man sich schon einmal fragen „Wie kann ich unserer Erde helfen?“. Und in einer Welt, in der Meeresverschmutzung und der Klimawandel immer größere Bedrohungen werden, kann man sich schon einmal fragen „Was trage ich eigentlich dazu bei?“.

Die Bilder in den Nachrichten sind recht eindeutig. Ganze Strände sind bedeckt mit Fischernetzen, Plastikflaschen oder -tüten und die Vögel, Fische und andere Meeressäuger sterben durch unseren Müll. Ein Deutscher produziert im Durchschnitt 212 Kilogramm Müll im Jahr. Das ist nicht nur verschwenderisch, sondern eben auch schlecht für Flora und Fauna, aber auch für uns selbst. Diese Kunststoffe können unter anderem Unfruchtbarkeit, Krebs oder Allergien verursachen. Wenn man sich mit den Fakten beschäftigt, wird schnell klar, dass wir etwas tun müssen. Hier kommt „Zero Waste“ ins Spiel.

(mehr …)

Teilt jetzt unseren Beitrag: