Durchschnittliche Lesezeit: 3 Minuten

 

Am 25. April wird seit 1952 der Tag des Baumes gefeiert. Studibuch will deshalb wie letztes Jahr wieder eine deutschlandweite Aktion starten. In dem Zeitraum vom 11. bis zum 25. April kann sich jeder Kunde, der seine Fachbücher bei Studibuch verkauft, einen Baum pflanzen lassen.

Die Idee

Die Entstehung vom Tag des Baumes geht auf den Amerikaner Julius Sterling Morton zurück. Dieser beantragte 1872 im US-Bundesstaat Nebraska die „Arbor Day – Resolution“. Nebraska wies zu der Zeit einen sehr geringen Baumbestand auf und die jährliche Bepflanzungsaktion sollte dabei helfen, die Gegend aufzuforsten. Diese Idee breitete sich in den nächsten Jahrzehnten zuerst in ganz Amerika und schließlich weltweit aus.

In Deutschland wird der Tag des Baumes seit 1952 gefeiert, als der damalige Bundespräsident Theodor Heuss einen Baum im Bonner Hofgarten pflanzte. Seither wird in Deutschland jedes Jahr am 25. April der Tag des Baumes gefeiert, an dem verschiedenste Organisationen neue Bäume pflanzen. An diesem Tag machen wir uns die Bedeutung des Waldes für den Menschen und die Wirtschaft bewusst.

 

Nachhaltig leben – auch im Startup

Der Nachhaltigkeitsgedanke und die Schonung begrenzter Ressourcen zieht sich bei Studibuch durch das gesamte Unternehmenskonzept. Viele Studenten werfen ihre Fachliteratur nach dem Gebrauch in den Müll oder lassen sie im Regal verstauben. Durch den Weiterverkauf der Bücher reduzieren wir den Verbrauch begrenzter Ressourcen und sorgen für nachhaltiges Wirtschaften. So setzen wir ein Zeichen gegen die heutige Wegwerf-Mentalität.

Dies zeigt auch unser Green-Book-Cycle, in dem wir veranschaulichen, wie wir mit der Generierung einer nachhaltigen Wertschöpfungskette im Bereich der Studienbücher, einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten.

 

Greenbookcycle - Bücher wiederverwenden

 

Der Ablauf unseres Green-Book-Cycles

  • Du brauchst spezielle Fachliteratur für Dein Studium. Diese ist oft ziemlich teuer.
  • Wenn Du die Bücher nach den Prüfungen nicht mehr benötigst, stellst Du sie ins Regal, wo sie verstauben.
  • Die Alternative: Du verkaufst Deine Bücher zu fairen Preisen bei Studibuch.
  • Das ist einfach, spart Zeit und ganz zuverlässig wechseln die Bücher ihren Besitzer.
  • Nach kurzer Zeit überweisen wir Dir den erzielten Preis Deiner Bücher.
  • Durch diesen Kreislauf „gebrauchte Fachliteratur kaufen und verkaufen“ schonen wir Ressourcen.

 

Aber auch neben unserem Geschäft mit gebrauchten Büchern wollen wir nachhaltig sein und grünes Denken unterstützen. Deshalb haben wir nicht nur zahlreiche nachhaltige Maßnahmen in unseren Büroalltag integriert (sei es einen Wasserspender, einen Weihnachtsbaum zum Einpflanzen im Topf oder nachhaltige Werbegeschenke), sondern wollen uns auch an verschiedenen Aktionen beteiligen, wie diese Aktion zur Aufforstung der Wälder in Nicaragua.

 

Unser Partner

Die gemeinnützige Organisation PrimaKlima setzt sich schon seit 25 Jahren aktiv dafür ein, Wälder zu erhalten oder aufzuforsten. Wir unterstützen nun schon seit einem Jahr eines ihrer Projekte zur Aufforstung des Regenwaldes. Im Zuge dieses Projekts haben wir für unsere Aktion am Tag des Baumes 2017 bereits 333 Bäume in Nicaragua pflanzen lassen.

Die Aufforstung in Nicaragua sowie andere internationale Projekte sollen vor allem den Bevölkerungsgruppen helfen, die kaum zum Klimawandel beigetragen haben, allerdings seinen Wirkungen ausgesetzt sind. Dort ist die Erde der Böden aufgrund jahrelanger Beanspruchung durch Pflanzenschutzmittel und die Rodungen im Wald stark geschädigt. Durch das Pflanzen und Pflegen von Bäumen wird der Boden in dem Gebiet und auch auf den umliegenden Feldern schneller regeneriert.

Und auch Du kannst dieses Jahr durch unsere Zusammenarbeit mit PrimaKlima Pate für einen gepflanzten Baum werden und so einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 

Und so geht’s:

Gib bei Deinem Verkauf bei Studibuch den Gutscheincode „Baum2018“ ein. Anschließend erhältst Du ein Zertifikat über einen gepflanzten Baum in Nicaragua. Die Aktion läuft in den zwei Wochen vor dem Tag des Baumes (11. April bis 25. April).

 

Teilt jetzt unseren Beitrag:
Maike Haala

Maike Haala

Werkstudentin bei Studibuch GmbH
Maike studiert Kommunikationswissenschaften an der Universität Hohenheim und arbeitet bei Studibuch im Bereich Public Relations und Content Management.
Maike Haala

Letzte Artikel von Maike Haala (Alle anzeigen)