Durchschnittliche Lesezeit: 5 Minuten

Das Studium kann manchmal wirklich anstrengend sein. Nicht nur, dass man lernen und Hausarbeiten schreiben muss. Man muss auch eine ganze Menge organisieren und richtig planen können. Es muss der Vorlesungsplan gemerkt, die Prüfungen und Gruppenarbeiten vorbereitet und an alle Prüfungszeiten gedacht werden. Dazu kommen auch noch der Putzplan und die Einkaufslisten in der WG. Wenn man dann nicht etwas vergessen möchte, braucht man die kleinen Helferchen. Wir meinen natürlich Apps fürs Studium. Sie begleiten uns tagtäglich, sind kostenlos und eben super praktisch.

Für alles gibt es inzwischen Apps und wir stellen Dir heute ein paar nützliche Apps fürs Studium vor, die Du vielleicht noch nicht kennst, aber kennen solltest. Sie werden Dich im chaotischen Alltag eines Studenten unterstützen.

Any.Do

To-Do Listen machen mit Any.Do richtig Spaß. Du kannst Dir Erinnerungen zuschicken lassen, Listen teilen und Aufgaben kommentieren. Die Kalenderfunktion lässt Dich keine Termine mehr verpassen und das alles mobil auf Deinem Smartphone. Synchronisiert mit Deinem PC oder iPad, mit dem Google Kalender und Deinen Facebook-Ereignissen bist Du wirklich immer auf dem neusten Stand. So wirst Du die Abgabe für die nächste Hausarbeit oder die nächste Studenten-Party garantiert nicht verschlafen.
Hier gehts zur App für Andoird.
Hier gehts zur App bei Itunes.

CamScanner

Die Cam-Scanner App hilft Dir Dokumente mit der Kamera zu Scannen und anschließend zu bearbeiten oder zu teilen. Außerdem kannst Du mit der App Ausschnitte der Texte nehmen, Dokumente für Deine Kommilitonen freigeben, weitere Notizen in Deine Dateien einfügen und Dir so den Uni-Alltag erleichtern.
Hier gehts zur App.

BRAINYOO

Brainyoo eignet sich sehr gut zum Lernen von Sprachen oder Sachzusammenhängen. Hier kannst Du Karteikarten mit Texten, Bildern, Grafiken oder Multiple-Choice Aufgaben erstellen und effizient damit lernen. Du kannst die mobilen Inhalte auch mit einer Desktop- oder Webvariante synchronisieren, um die Karteikarten einfacher zu erstellen. Egal ob im Wiederholungs- oder Prüfungsmodus, mit der App kannst Du auch unterwegs jede freie Minute zum Lernen nutzen.
Hier gehts zur App für Android.
Hier gehts zur App bei Itunes.

SimpleMind

Wenn Du mal wieder unterwegs bist und Dir eine prima Idee für die anstehende Präsentation einfällt, solltest Du SimpleMind nutzen. Hier kannst Du in verschiedenen Layouts Mindmaps erstellen. Perfekt für das Brainstorming zwischendurch.
Hier gehts zur App für Andorid.
Hier gehts zur App bei Itunes.

Timetable++ Stundenplan

Mit dieser Stundenplan-App hast Du alles im Überblick. Du kannst Deine Vorlesungen, Aufgaben, Prüfungen und Notizen eintragen und in der Übersicht pro Tag oder pro Woche einsehen. Außerdem kann die App Dein Handy stummschalten, so dass Du während der Vorlesung nicht abgelenkt wirst. Weitere Funktionen, wie z. B. die Möglichkeit Deinen Stundenplan mit Freunden aus Deinem Studium zu teilen, machen die App noch attraktiver. Sie ist für Android kostenlos, für Apple gibt es ähnliche Apps.
Hier gehts zur App für Andoird.

Trello

Im Studium geht es nicht immer darum, ein Einzelkämpfer zu sein, manchmal ist auch Teamarbeit gefragt. Die Trello-App ist perfekt für Deine nächste Gruppenarbeit. Es lassen sich Boards erstellen und mit Kommilitonen teilen, so dass jede Aufgabe sicher organisiert werden kann. Dazu kannst Du To-Do Listen erarbeiten, die Aufgaben an die Gruppenmitglieder verteilen, Kommentare dazu schreiben und Fotos oder Videos hinzufügen. Auch offline kannst Du die App nutzen. Die bearbeitete Aufgabe wird dann bei erneuter Verbindung aktualisiert. Die App ist am besten als Zusatz zur Webversion zu sehen.
Hier gehts zur App für Android.
Hier gehts zur App bei Itunes.

SaveMyTime – Time Tracker

Du fragst Dich jeden Abend wieder, wo denn Deine Zeit geblieben ist und wieso Du die Hausarbeit nicht fertiggemacht hast? SaveMyTime kann Dir die Antwort geben. Mit dieser App behältst Du den Überblick über Deine täglichen Aktivitäten. Du kannst auswählen, wie regelmäßig die App Dich fragen soll, was Du gerade getan hast. So erfährst Du, wie viel Zeit Du produktiv verbringst und wo du vielleicht Zeit verschwendest. Die App wertet dann für Dich aus, wie viel Zeit des Tages Du prozentual mit Lernen, Filme schauen oder U-Bahn fahren verbringst (Ähnlich für iPhone: SaveMyTime, gratis).
Hier gehts zur App für Android.

Flattastic

Mit dieser App wird das WG-Leben noch ein bisschen angenehmer. Hier könnt ihr eure Einkaufslisten, Ausgaben und Putzpläne ganz einfach zusammen bearbeiten. Die App erinnert Dich zum Beispiel auch an Deine Dienste für die Woche. „Wer war denn diese Woche mit putzen dran?“ gehört der Vergangenheit an! Zudem wirst Du benachrichtigt, wenn einer Deiner Mitbewohner einkaufen war oder ein neues Produkt auf die Liste gesetzt hat.
Hier gehts zur App.

Frag-Mutti

Mutti weiß alles. Und Dank der Frag-Mutti App hast du die Weisheit der Mütter immer auf Deinem Smartphone. Hier findest Du neue Rezepte, Hilfe zu Fragen rund ums Putzen oder Waschen und weitere kleine Haushalts-Tipps. Ob Du nun den Kaffeegeruch aus Deiner Thermoskanne entfernen willst, Deinen Rauchmelder mal wieder richtig entstauben musst oder wissen möchtest, wie neue Frotteehandtücher auch nach dem Waschen so flauschig bleiben – Frag-Mutti hat für jedes Problem die passende Antwort. Mit einer einfachen Suchfunktion kannst Du schnell hilfreiche Beiträge finden.
Hier gehts zur App.

Sparpionier

Am Ende des Monats nur noch von Spaghetti leben? Kann als Student schon mal vorkommen. Wenn das Budget für den nächsten Wocheneinkauf wieder gering ist, müssen die richtigen Angebote her. Sparpionier vergleicht für Dich die Werbepreise deutscher Supermärkte. Ein einfaches Smiley-System zeigt Dir gleich den besten Preis an.
Hier gehts zur App.

Studibuch

Im Laufe Deines Studiums haben sich alte Studienbücher in Deinem Regal gestapelt, die Du gar nicht mehr brauchst? Oder Du würdest gerne für Deine neue Vorlesung ein zusätzliches Buch lesen? Für beide Fälle bieten wir die optimale Lösung. Du kannst Deine gebrauchte Fachliteratur ganz unkompliziert bei uns verkaufen und erhälst schon innerhalb von drei Tagen Dein Geld. Im neuen Semester kannst Du aber natürlich auch online in unserem Shop günstig Bücher einkaufen. So verdienst Du nicht nur nebenher ein bisschen Geld, sondern schonst auch gleichzeitig die Umwelt. Nutze hier für ganz einfach unsere App.

Kennst Du noch mehr hilfreiche Apps für die Uni, die Dich begeistert haben? Oder möchtest Du mal eine von unseren vorgeschlagenen Apps probieren? Wir freuen uns über Deine Erfahrungsberichte und Tipps!

 

Teilt jetzt unseren Beitrag:
Sophia Brodersen

Sophia Brodersen

Sophia hat Publizistik an der Universität Wien studiert und dort ihre Liebe zum Schreiben erweitert. Derweil schreibt sie Beiträge für Studibuch.
Sophia Brodersen