Studium & Nebenjob erfolgreich unter einen Hut bringen

Von Minijobs und Hörsälen

Welche Rechte habe ich, wenn ich meinem Studentenjob wegen Corona nicht mehr nachgehen kann? Wie bekomme ich Studium und Arbeit ganz generell unter einen Hut? Und unbezahlte Praktika, muss das sein!? Heute geht’s im Studicast um Schaffe Schaffe Häusle baue und damit Herzlich Willkommen zu Folge 26. Oder um es mal für unsere Hörer außerhalb Baden-Württembergs zu sagen: Wir reden heute über die Herausforderung neben dem Studium einem Mini- oder Werkstudentenjob nachzugehen. Diesen Spagat besprechen wir natürlich auch im Kontext der Corona-Pandemie. Aber vor allem soll euch diese Folge helfen, den richtigen Weg zwischen Beruf und Studium zu finden und euch klar zu machen, auf was ihr achten müsst. Das alles besprechen wir mit Sue von der DGB Jugend in Berlin. Seit 2013 ist sie dort für die Studierendenarbeit im DGB Bundesvorstand zuständig. Und ihr Studium der Sozialwissenschaften hat sie mit parallel zwei Jobs finanziert. Die junge Frau weiß also, wovon sie spricht. Für mehr Infos geht’s hierlang: https://jugend.dgb.de/studium/beratung/students-at-work

Viel Spaß beim Hören!

Höre jetzt rein, auf…

         

Teile jetzt unseren Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare