So kommt ihr erfolgreich durchs digitale Semester

STUDICAST - Der Studenten Podcast: Folge 29

Das Internet ist Neuland

Das digitale Semester ist in vollem Gange, aber irgendwie immer noch Neuland, eine echte Herausforderung für uns alle. Wir hangeln uns von Online-Vorlesung zu Online-Vorlesung, setzen uns Tag für Tag an unseren Schreibtisch und versuchen, produktiv zu sein. Bei manchen funktioniert es, bei anderen noch nicht so gut. Warum nicht also von denen lernen, die das bislang ganz gut hinbekommen? Wir sprechen heute mit Jenni und Shara. Die beiden studieren an den Universitäten Würzburg und Berlin

und beide haben die Herausforderungen eines solchen Semesters mittlerweile ganz gut im Griff und teilen ihre Erfahrungen mit uns. Wie bleibe ich daheim konzentriert? Wie strukturiere ich den Tag im Home-Office? Welche Schwierigkeiten können entstehen und wie arbeite ich mich aus den Tiefs wieder raus? Unter anderem darüber reden die beiden mit uns. Wir wünschen euch viel Spaß und viel Inspiration für euren „neuen“ Alltag!

Shara über Druck in der momentanen Situation:

Ich denke, wenn man den Gedanken fasst, dass man es momentan nicht ändern kann, muss man das Beste aus der ganzen Situation ziehen. Ich kanns nicht ändern, also suche ich mir das Positive aus dem Ganzen. […] Die Vorlesung auf Abruf parat zu haben gibt einem beispielsweise die Möglichkeit, Themen sehr intensiv durchzugehen und mitzukommen, und nicht irgendwann im Semester auszusteigen.

Höre jetzt rein, auf…

, STUDICAST – Der Studenten Podcast: Folge 29   , STUDICAST – Der Studenten Podcast: Folge 29    , STUDICAST – Der Studenten Podcast: Folge 29   , STUDICAST – Der Studenten Podcast: Folge 29

Teile jetzt unseren Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.