zurück

Prüfungsangst endlich überwinden

Blackouts und eiskalte Panik

Bei manchen stehen sie noch an, manche von euch haben sie bereits hinter sich. Und bei einigen von euch schwingt da eine Angst mit, die nicht sein sollte. Die Rede ist von Prüfungen und die Rede ist leider auch von Prüfungsangst. Das betrifft hierzulande immer mehr junge Menschen, genauer gesagt jeder 7. Schüler und jeder 8. Student leidet darunter. Die Angst vor dem leeren Blatt, vor einem Kopf, der sich an nichts mehr erinnert, dazu schweißnasse Hände

oder üble Magenschmerzen. Mein heutiger Gast kenn das alles. Sie heißt Vivien kommt aus Leipzig und ist angehende Erzieherin.Vor ihrer Ausbildung hat sie studiert und im Studium war das Thema Prüfungsangst für sie allgegenwärtig. Wir sprechen heute ein bisschen darüber und Vivien verrät uns natürlich auch, wie sie sich von dieser Angst befreit hat und es geschafft hat, wieder entschlossen den Blick nach vorne zu richten und sich davon nicht unterkriegen zu lassen.

Wer unter Prüfungangst leidet und sich professionelle Hilfe suchen möchte, kann dies beispielsweise bei den jeweiligen Studentenwerken tun.
Zentrale Anlaufstelle ist: https://www.studentenwerke.de/
Schaut euch auch mal bei eurer Universität nach Kursen um, bspw. im freien Wahlbreich. Hier werden auch häufig entsprechende Kurse angeboten.

Höre jetzt rein, auf…

        

Teile jetzt unseren Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare