zurück

Lohnt es sich für Studenten, über Aktien nachzudenken? Kolja Barghoorn klärt auf!

STUDICAST - Der Studenten Podcast: Folge 37

YouTuber und Aktienexperte Kolja Barghoorn spricht über die Möglichkeiten junger Menschen auf dem Aktienmarkt

Seine Bücher sind Bestseller, er hat über 100.000 Abonnenten auf seinem YouTube Kanal und heute widmet er sich mal eine halbe Stunde den Finanzen der Studentinnen und Studenten im Studicast. Der durchschnittliche Student ist eben leider immer noch ein armer Tropf.

Deswegen haben sich wahrscheinlich viele von euch noch nie darüber Gedanken gemacht, die paar Euro, die da am Monatsende noch übrigbleiben, in Aktien zu investieren. Und doch lohnt es sich auch mit kleinem Geldbeutel darüber nachzudenken. Bereits ab 25 Euro habt ihr gute Möglichkeiten auf dem Aktienmarkt. Welche das sind, erklärt euch Kolja in der Folge ganz ausführlich. Wir sprechen über seine ersten Gehversuche auf dem Aktienmarkt. Kolja verrät euch, welche Anlageformen für euch Sinn machen und wovon ihr besser die Finger lassen solltet. Und was hat Kolja in diesem bewegten Jahr 2020 über sich gelernt? All das gibt es in Folge 37 des Studicast!

Meiner Meinung nach beginnen erfolgreiche finanzielle Entscheidungen mit einer ehrlichen Einschätzung seiner Fähigkeiten. Dafür ist allerdings ein Wissen über die Psychologie hinter diesen Entscheidungen und vor allem Handlungen elementar.

Höre jetzt rein, auf…

podcast studenten aktien investieren, STUDICAST – Der Studenten Podcast: Folge 37   podcast studenten aktien investieren, STUDICAST – Der Studenten Podcast: Folge 37    podcast studenten aktien investieren, STUDICAST – Der Studenten Podcast: Folge 37   podcast studenten aktien investieren, STUDICAST – Der Studenten Podcast: Folge 37

Teile jetzt unseren Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht

Beitragskommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.