Wir kooperieren sehr gerne mit Universitäten und Hochschulen. Denn dadurch ermöglichen wir Studenten und Studentinnen einen Einblick hinter die Kulissen eines Start-ups. Studibuch freut sich daher immer über die Möglichkeit Gastvorträge oder Vorlesungen über die Themen Start-up, E-Commerce und Gründertum zu halten und studentische Workshops zu unterstützen.

Universitätskooperationen:

Im Sommersemester 2019 kooperierten wir mit dem Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement der Universität Hohenheim. Für das Humboldt Reloaded-Seminar zum Thema “Big Data und Dienstleistungen” war Studibuch der Praxispartner.

Im Sommer 2018 unterstützten wir die Summer University von AEGEE Stuttgart e.V., ein Sommerkurs mit internationalen Studenten in München und Stuttgart.

Hochschulkooperation:

Im Wintersemester 2019 hatten die Studierenden des Studiengangs Mediapublishing an der Hochschule der Medien die Möglichkeit, eine praxisnahe Vorlesung bei unserem Studibuch Geschäftsführer Lutz Gaissmaier zu besuchen. Dabei setzten sich die Studenten und Studentinnen mit dem “Green Book Project” auseinander.

Schulkooperation:

Durch die Kooperation mit Schulen wollen wir es Schülern und Schülerinnen ermöglichen, ihre Entscheidungskompetenz bezüglich der Studien- und Berufswahl zu unterstützen. Daher nehmen wir gerne an Veranstaltungen wie Berufsinformationsabenden teil.

2018 und 2019 hat der Studibuch Geschäftsführer Lutz Gaissmaier bei den Schülerinnen und Schülern des Dillmann-Gymnasiums in Stuttgart über das Gründerdasein berichtet.

Du bist an einer Kooperation interessiert oder hast weitere Fragen? Dann schreib uns gerne: