Auf Plastik verzichten, Müll reduzieren, Bäume pflanzen oder das Auto gegen ein Fahrrad eintauschen – die Möglichkeiten, der Umwelt etwas Gutes zu tun sind zahlreich und vielfältig.
Auch das Team von Studibuch legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und einen umweltbewussten Lebensstil. Denn wie schon Dalai Lama sagte:

„Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause. Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören?“

Und genau deshalb müssen wir so schonend wie möglich mit der Erde und ihren begrenzten Ressourcen umgehen. In unserer Kategorie #nachhaltigkeit posten wir deshalb immer wieder Artikel, in denen wir Möglichkeiten erläutern, wie auch Du nachhaltiger leben kannst. Und das Beste daran ist, dass das oft viel einfacher ist als man denkt. Denn eines darf man nicht vergessen:

Nachhaltig leben bedeutet nicht automatisch, das eigene Leben von heute auf morgen einmal komplett auf den Kopf zu stellen.

Vielmehr ist es ein langfristiger Prozess, bei dem man immer wieder neue Ideen übernimmt und Tag für Tag ein Stückchen nachhaltiger wird. Auch Studibuch ist ständig auf der Suche nach neuen Ideen, wie wir als Unternehmen für mehr Nachhaltigkeit sorgen können. Der klimaneutrale Versand der Bücher und das Prinzip des Greenbook-Cycles sind erst der Anfang. Doch jeder noch so kleine Schritt in Richtung Nachhaltigkeit ist ein Schritt in die richtige Richtung. Und je mehr Menschen mitmachen, desto mehr können wir bewirken.

Und genau das ist das Ziel unserer Kategorie #nachhaltigkeit: Dir zeigen, dass auch Du etwas für die Umwelt tun kannst. Ohne riesigen Aufwand und ganz bestimmt ohne große Kosten. Und nicht nur die Umwelt wird es Dir danken. Auch künftige Generationen werden froh darüber sein, wenn sie einen Planeten vorfinden, auf dem es sich leben lässt. Und wir finden, das sind wir den nachfolgenden Generationen doch irgendwie auch schuldig.

Andere Menschen motivieren, nachhaltiger zu leben

Du verzichtest auf Einweg-Kaffeebecher und möchtest andere motivieren, ebenfalls zu einer nachhaltigeren Alternative zu greifen? Wir haben in diesem Artikel einige Tipps für Dich zusammengestellt, wie Du bei anderen Menschen Bewusstsein für das Thema Nachhaltigkeit schaffen kannst, ohne missionarisch zu wirken. So kannst Du Nachhaltigkeit positiv angehen und in Diskussionen konstruktiv dafür argumentieren.

Putzmittel Flaschen

Allzweckreiniger selber machen – ein simples Rezept

In unserem Artikel zum Thema nachhaltig Putzen haben wir Euch bereits verschiedene Möglichkeiten gezeigt, wie Ihr auf herkömmliche und schädliche Putzmittel verzichten könnt. Viele Stellen in der Wohnung kann man direkt mit Produkten wie Natron, Essig oder Zitronensäure reinigen. Für den täglichen Gebrauch ist aber ein Allzweckreiniger ideal für den Haus- oder Wohnungsputz. Damit Ihr…

tierversuche

Tierversuche: Ein Überblick

Tierversuche werden vor allem in der Forschung für Medikamente, aber auch für Kosmetik durchgeführt. Wir haben uns gefragt: Wie verbreitet sind Tierversuche noch, und wie sinnvoll sind sie? Wir wollen das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und einen Blick in die Gesetzeslage, die wissenschaftliche Forschung und das Engagement von Tierschutzorganisationen werfen.

Soja gesund und nachhaltig

Soja: Gesund und nachhaltig?

Veganer schwören auf ihre beliebteste pflanzliche Alternative zu Milchprodukten – die Sojabohne. Ob als Tofu, Milch, Joghurt oder Fleischersatz, keine anderen veganen Produkte sind so bekannt und mittlerweile in fast jedem Supermarkt erhältlich. Die Trend-Bohne ist jedoch immer wieder mit Negativschlagzeilen in den Medien. Was ist dran an der Kritik, macht Soja wirklich krank und…

Studium Nachhaltigkeit Studibuch Magazin

Studium Nachhaltigkeit – nachhaltige Studiengänge in Deutschland

Nachhaltigkeit wird zu einem immer größeren Thema und findet auch in unserem Alltag immer mehr Resonanz: Zero Waste, Upcycling, Energiesparen – das alles sind kleine Schritte in die richtige Richtung. Doch wer auch von Beruf „Weltverbesserer“ werden will, sollte sich diese Liste mit nachhaltigen Studiengängen ansehen. Darin findest Du viele Vorschläge für passende Studiengänge im…

fair trade siegel

Fair trade Siegel – Tipps für den fairen Einkauf

„Fair trade“ bedeutet fairer Handel. Damit ist ein kontrollierter Handel gemeint, bei dem Produkte zu einem Festpreis gekauft werden. Die Produzenten und Bauern erhalten so ein verlässliches Einkommen mit garantiert kostendeckenden Preisen. In diesem Artikel geben wir Dir Informationen zum fairen Handel in Deutschland, über wichtige Fair trade Siegel und über die Kritik daran. 

lebensmittelverschwendung

Lebensmittelverschwendung vermeiden – so schaffst Du es!

Der Apfel mit Druckstellen, die Reste aus dem Restaurant und der Joghurt, dessen Mindesthaltbarkeitsdatum gestern erreicht wurde, sie alle haben etwas gemeinsam: Sie landen viel zu schnell auf dem Müll. Alleine in Deutschland sind es über 18 Millionen Tonnen an Nahrungsmitteln, die jährlich in der Tonne landen. Ungefähr 7 Millionen Tonnen davon verursachen wir, die Endverbraucher.…