#studileben – Beiträge aus dem Studibuch Magazin

Du ziehst demnächst zum Studieren aus oder stehst bereits mitten im Studentenchaos? Hier findest du Beiträge rund um das Studentenleben: Lerntempo steigern, Sprachen lernen oder wie das mit dem Online Dating genau funktioniert. Ob private Themen oder direkt vom Campus, all das kannst du hier unter #studileben lesen.

Was lesen Jugendliche noch

Was lesen Jugendliche noch? Digitale und klassische Medien

Im 21 Jahrhundert sind digitale Medien bei den Jugendlichen kaum noch wegzudenken. In so gut wie jedem Haushalt findet man heutzutage zahlreiche elektronische Geräte. Aber was lesen Jugendliche noch? Eine Studie namens ‚Jugend, Information, Media’ kurz JIM, des Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest, untersuchte vom 24. Mai bis 31. Juli 2016 die Nutzung von Medien unter 1200…

Die wichtigsten Lerntipps für Studenten

Lernen im Studium – Klassische Medien immer noch stark gefragt

Du bist Student und lernst trotz digitaler Medienangebote immer noch gerne mit Büchern? Dann gehörst Du laut unserer Studie zu den 86 Prozent, die auch heutzutage noch gerne zu einem Buch greifen um zu Lernen anstatt den Laptop zu öffnen und alles dort nachzulesen. Wir hatten bereits vor einiger Zeit einen Artikel zu der Frage verfasst wie geht Lernen in Studium und Schule? Und es zeigt sich, auch heute lernen Studierende lieber mit Büchern als mit anderen Medien.

Warum Studierende lieber mit Gedrucktem büffeln

Warum Studierende lieber mit Gedrucktem büffeln, als ihre Nase in E-Books zu stecken

Manchmal werden wir gefragt warum Studibuch auf den Handel mit gedruckten Fachbüchern setze. Trotz voranschreitender Digitalisierung gibt es weiterhin gute Gründe, warum Studierende gedruckte Uni Bücher bevorzugen. Sie gehen Hand in Hand: Die Bücher und das Studieren. Sie zählen zu den wohl größten Ausgabenposten eines Studierenden: Die Fachliteratur für jeden Studiengang. Besonders die geisteswissenschaftlichen Fächer…

Lingumarketing oder am Anfang war das Wort

Lingumarketing oder am Anfang war das Wort…

In unserer Lebenswelt – nicht nur Online – sind wir permanent von (sprachlichen) Zeichen umgeben: angefangen beim Stopp-Schild bis hin zur bunten Imagebroschüre oder Onlinewerbung. Das älteste Überzeu-gungsmedium – Sprache – bleibt auch im digitalen Zeitalter das wichtigste. Diese sprachphilosophische Erkenntnis ist von immenser Bedeutung und bedarf spezieller Beachtung. Die meisten Unternehmen und Organisationen verkennen…

Eine offene Universität für Alle

Eine offene Universität für Alle

Wenn ich aus dem Fester schaue, sehe ich jeden Tag, fleißige, auch am Sonntag und Dank der guten Beleuchtung auch spät Abends, Bauarbeiter. Die Bauarbeiter, die ein Flüchtlingsheim hinter unserem Haus errichten. Auf der Bürgerversammlung unseres Stadtteils wurden zu dem Flüchtlingsheim viele Fragen gestellt. Der Oberbürgermeister stellte sich Rede und Antwort. Zumindest der Rede, die…