Durchschnittliche Lesezeit: 1 Minute

Studibuch als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert

Unser Geschäftsmodell ist auf nachhaltiges Wirtschaften ausgerichtet. So gehört es für uns selbstverständlich dazu uns Ziele zu setzen, die unsere Werte beim Thema Naturschutz untermauern. Wir wollen unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und eine Führungsrolle in der Bekämpfung des Klimawandels einnehmen. Für 2019 ist es eines der größeren Projekten als klimaneutrales Unternehmen ausgezeichnet zu werden, zusammen mit unserem Partner NatureOffice ist uns das nun gelungen. Mit unserem Engagement möchten wir auch ein positives Beispiel für andere Unternehmen sein.

Logo Klimaneutrales Unternehmen

Doch wofür steht der Begriff „klimaneutrales Unternehmen“?

Ein Unternehmen gilt als klimaneutral, wenn dieses innerhalb der Wertschöpfungskette und durch den Bezug von Energie keine klimaschädlichen Treibhausgase verursacht oder entstehende Emissionen vollständig durch Kompensation ausgleicht.

Wie viel CO2 verbraucht Studibuch?

CO2 Verbrauch Studibuch

Das PROJECT TOGO und TOYOLA CLEAN COOKSTOVES

Studibuch hat sich dazu entschlossen, die Kompensation unserer Emissionen über zwei von uns geförderte Projekte zu kompensieren. Mit der Förderung von Projekten, die in benachteiligten Regionen der Erde neben der CO2-Einsparung und Kompensation den Lebensstandard verbessern und zum Schutz der Umwelt beitragen, kann Studibuch einen mehrfachen Nutzen durch die Klimaschutzinvestitionen erzielen. So werden in Ghana und Togo insgesamt 20,600t CO² durch die Klimaschutzprojekte von Nature Office mit Gold Standard kompensiert. Bei der Auswahl war es uns wichtig nicht alleine auf Nachforstung zu setzen. So können wir nicht nur unsere Klimaziele erreichen, sondern darüber hinaus uns an weitergehenden nachhaltigen sozialen Projekten beteiligen.

Wie genau sieht der Zertifizierungsprozess aus?

  1. Berechnung des CO2-Fußabdrucks / der CO2-Bilanz unter Berücksichtigung unseres Geschäftsmodelles mit gebrauchten Fachbüchern
  2. Analyse und Umsetzung von Vermeidungsmaßnahmen (Senkung des Energie- / Ressourcenverbrauchs und Nutzung erneuerbarer Energien)
  3. Ausgleich nicht vermeidbarer CO2-Emissionen durch zertifizierte Kompensationsprojekte

Das nachhaltige Unternehmenskonzept von Studibuch

Das Geschäftskonzept von Studibuch basiert auf dem nachhaltigen Gedanken der Ressourcenschonung und Klimaschutz. Auf unserer Webseite werden nicht mehr benötigte Bücher werden verkauft und stehen so neuen Kunden zu Verfügung. Die bei der Herstellung aufgewendeten Ressourcen werden so mehrfach verwendet. Dadurch können große Mengen Holz und Wasser für die Papierherstellung eingespart werden. Diesen verlängerten Produktlebenszyklus nennen wir den Green Book Cycle. Als Unternehmen sehen wir es als unsere Verantwortung an Umwelt- und Klimafreundlich zu handeln. Daher versuchen wir wo möglich CO2-Verbrauch zu vermeiden. Für die Kompensation der restlichen nicht vermeidbaren Menge legen wir großen Wert auf die Auswahl der Ausgleichsprojekte um viele soziale Standards sicherzustellen.